Stück

Zum Beispiel mit Liebe, 2018

Verwechlungskomödie in 3 Akten

Autor: Bernd Spehling

Handlung: Bauunternehmer Hanslmeier hat große Mühe, sich und sein Unternehmen gegenüber seinem Konkurrenten Niederhuber zu behaupten. Im Moment ringt er wie dieser um einen Bauauftrag der Landeskirchenverwaltung, wobei beide in der Wahl der Mittel nicht gerade zimperlich sind. So setzt Hans seine Tochter Conny auf den für die Vergabe zuständigen Jürgen Schröder an, um den von Niederhuber gebotenen Preis zu erfahren. Conny hat sich jedoch längst in Kurt Niederhuber’s Sohn Felix verliebt und denkt nicht daran, sich in von ihrem Vater vor den Karren spannen zu lassen.

Als Hanslmeier Herrn Schröder zum Kaffee einlädt, trifft Felix völlig unplanmäßig auf diesen und seinen Schwiegervater in spe und so kommt es zu haarsträubenden Verwechslungen und urkomischen Situationen. Als die Verhältnisse immer verworrener werden und die beiden Widersacher hoffnungslos zerstritten scheinen, entwirren ihre klugen Frauen das Chaos und bringen sie zu der Erkenntnis, daß es im Leben außer dem Geschäft auch noch andere Dinge gibt. Zum Beispiel Liebe…

Vorstellungen:

Die Vorstellungen beginnen ab 10. März. Weitere Informationen folgen.